Jump to contentJump to search

Chemie im Dorf 2020

Freitag, 11. 12 und Mo. 14.12.2020, jeweils ab 14:00

Forschung auf Spitzenniveau ist ohne gut ausgebildete und hoch motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht möglich. Daher haben wir in Düsseldorf Ausbildungsprogramme zusammengestellt, die unseren Studierenden die notwendigen Schlüsselkompetenzen vermitteln, ihnen aber auch die Möglichkeit bieten, individuelle Schwerpunkte zu setzen.

Wir freuen uns daher, auch dieses Jahr die Tradition der “Chemie im Dorf‘ weiterzuführen. Ziel ist es, den Studierenden der Fächer Biochemie, Chemie und Wirtschaftschemie die wichtige Auswahl ihrer Schwerpunkte zu erleichtern und die verschiedenen Arbeitsgruppen und ihre Forschungstätigkeiten kennenzulernen. Zu diesem Zweck stellen Mitarbeitende oder Gruppenleiter der verschiedenen Arbeitskreise in Kurzvorträgen (10 min) einzelne Aspekte ihrer Forschungstätigkeit vor. Kurze themenbezogene Rückfragen / Diskussion (2 min) sind willkommen. Wegen der COVID-19 Pandemie soll CiD als online Live-Veranstaltung in Webex durchgeführt werden. Wir werden Ihnen baldmöglichst alle Webexlinks für die Vorträge und die Chaträume aller Beteiligten zusenden.

Für die Studierenden bieten wir die folgenden Gelegenheiten zur Kommunikation an:

  • Individuelle Gespräche in Pausen und beim Ausklang. Bitte nutzen Sie die persönlichen Chaträume (separat für den/die AG-Leitende/n und die Arbeitsgruppenmitglieder).
  • Getaktete Fragenrunden nach den Vorträgen, um weitere Informationen bei den Lehrenden und Mitarbeitenden zu erfragen. Bitte nutzen Sie den Chatraum des/r Lehrenden.

Zudem bieten wir ein Jamboard an, wo Sie ohne oder mit Namen Nachrichten und Kommentare hinterlassen und Diskussionen starten können (Link wird zugeschickt). Wir freuen uns auf Ihre Anregungen, Fragen und Mitteilungen zur Studiensituation, Lehre und Forschung an der WE Chemie.

Die Dozenten und Mitarbeiter der Chemie freuen sich Ihre Teilnahme!

 

Claus Seidel

Hier finden sie das Programm

Kategorie/n: Chemie Aktuelles, Chemie-MPC-Vortrag
Responsible for the content: